Diese Webseite verwendet Cookies, um das Browsen für Sie zu verbessern. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Seite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu wie im folgenden beschrieben: Richtlinien zu Cookies.
Jetzt buchen
  • 33288981
  • 33289165

Wandern

33288912

Das Hotel Santa Cristina ist ein Paradies für Wanderer durch seine Lage mitten in den Bergen, in den aragonesischen Pyrenäen, in der Gemeinde Canfranc an der Grenze zu Frankreich. Es gibt hier Wanderrouten und -wege aller Schwierigkeitsgrade.

Von der Tür des Hotels aus kommt man auf den Pyrenäenweg GR11 und den Jakobsweg und 5 km weiter, am Somport-Pass, beginnt der Parc National des Pyrénées im Aspetal (Frankreich). Der Nationalpark Pyrenäen ist der größte Naturpark Europas.

33288935
Wunderschöne Ibones (so heißen die Pyrenäenseen), wie die von Anayet, Astún, Escalar, Ip oder Estanés liegen in der Umgebung.

Der GR11 ist der Fernwanderweg 11 oder Pyrenäenweg, der längs über die Pyrenäen vom kantabrischen Meer bis zum Mittelmeer verläuft.

Der GR11 gabelt sich beim Hotel in den Canal Roya und den Canal de Izas (Canal werden in den aragonesischen Pyrenäen die Flusstäler genannt).

 

33288951
Direkt beim Hotel gibt es zahlreiche ausgeschilderte Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade sowie die Wald- und Pilzgebiete in Canfranc. Auch der Aufstieg auf den Berg Collarada en Villanúa lohnt sich.