Diese Webseite verwendet Cookies, um das Browsen für Sie zu verbessern. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Seite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu wie im folgenden beschrieben: Richtlinien zu Cookies.
Jetzt buchen
  • 33288394
  • 33288753
  • 33288767
  • 33288774

Dörfer und Täler

33288515

Das Hotel Santa Cristina befindet sich im Tal von Canfranc, am Aragón, in der historischen Comarca Jacetania, in den aragonesischen Pyrenäen. 23 km von Jaca entfernt und 2 km vom Somport-Tunnel, der in das französische Aspetal (Béarn) führt.

Die Lage des Hotels ermöglicht es, wunderschöne ursprüngliche Dörfer und Täler zu erkunden, deren traditionelle Gebirgsarchitektur, die Frühromanik, Naturparks, die örtliche Gastronomie und die Geschichte des Grafschaft Aragón – dessen erste Hautstadt Jaca war – sowie die Vizegrafschaft Béarn .

33288592
In der Jacetania befinden sich die Täler von Ansó, Hecho, Aragüés, Aísa, Borau und Canfranc sowie – weiter südlich – Campo de Jaca und Canal de Berdún mit den Gebirgszügen Sierra de Peña Oroel und Sierra de San Juan de la Peña.

Das Aspetal ist das französische Gebirgstal, das 5 km vom Hotel entfernt auf der anderen Seite der Grenze liegt. Es ist ebenfalls unbestreitbar schön, mit eigenem Flair und Charakter, hübschen Dörfern, dem ParcNational des Pyrenees und vielen Bauernhöfen und örtlichen Erzeugern, bei denen man Käse, Pastete und Jurançonweine kaufen kann.

33288605
An das Tal von Canfranc grenzt das Tena-Tal an, durch das der Gállego fließt, ebenfalls mit hübschen Dörfern und Landschaften.
Weiter im Osten liegt die Sobrarbe, deren westliche Täler, mit dem Ara und dem Nationalpark Ordesa – unter anderen-, von hier aus besucht werden können. Westlich, bereits in Navarra, lohnt sich auch ein Besuch des Rancal-Tals.